Evotec: Bullish?

Liebe Leser,

in der letzten Woche hat sich Alexander Hirschler das Potential der Aktie einmal genauer angeschaut.

  • Der Stand! Am Montag konnte die Aktie des Hamburger Biotechunternehmens Evotec mächtig zulegen und den Handel mit einem Kursplus von gut 9 Prozent verlassen. Dies ist umso erfreulicher, als dass die Aktie in den Korrekturmodus geraten war.
  • Der Analystenkommentar! Die Deutsche Bank – hier Analyst Falko Friedrichs – hat ihr Anlagevotum von „Hold“ auf „Buy“ gesetzt und die Aktien des norddeutschen Unternehmens mit einem Kursziel von 16 Euro bewertet. Damit wird der Aktie weiteres Aufwärtspotenzial von rund 20 Prozent zugesprochen – Evotec sei eines der weltweit führenden Unternehmen im Bereich der Wirkstoffentwicklung und habe ausgezeichnete Wachstumsperspektiven. Auch die Übernahme des US-Wettbewerbers Aptuit hatte mit der positiven Bewertung zu tun.
  • Die Gefahr! Durch die positiven Bewertungen und die Auswirkungen auf den Aktienkurs könnte es durchaus zu Gewinnmitnahmen kommen.

Kann Evotec die Gewinnmitnahmen umgehen und weiter steigen? Wir bleiben für Sie am Ball.

Das wird Amazon ganz und gar nicht schmecken …

… denn heute können Sie den Bestseller: „Reich mit 1000 €: Kleines Investment, großer Gewinn!“ von Börsen-Guru Rolf Morrien kostenlos anfordern. Während bei Amazon für dieses Meisterwerk 29,90 Euro fällig werden, können Sie den Report über diesen Link tatsächlich vollkommen gratis anfordern. Jetzt hier klicken und schon bald mit 1000 Euro reich an der Börse werden.

Ein Beitrag von Jennifer Diabatè