Dow Jones: Korrekturrisiko!

Liebe Leser,

letzte Woche hat sich David Lusow-Klassen die Situation einmal genauer angesehen.

  • Die Situation! Schon in der Vorwoche hatten wir hier auf die Divergenz zwischen dem Dow Jones Industrials Average Index sowie dem Dow Jones Transportation Average Index hingewiesen und mitgeteilt, dass die Divergenz auf eine sich abschwächende Marktbreite hindeutet. Am Tag der Berichterstattung hatte der Industrials-Index ein neues Allzeithoch erreicht und am Tag darauf hatte der Industrials-Index korrigiert – entweder aufgrund der schwachen Marktbreite oder aufgrund von geopolitischen Risiken.
  • Das Risiko! Das Risiko bestärkt den Transportation-Index, der schon drei Wochen zuvor sein Hoch ausgebildet hat und nun mit einer wohl technisch relevanten Trendlinie kämpft.
  • Die Aussichten! Kommt es zu neuen Hochs, dann könnte der Industrials-Index seine Stabilität mit hoher Wahrscheinlichkeit beibehalten, auch wenn das Risiko einer größeren Konsolidierung besteht. Auch hat der Transportation-Index im Gegensatz zum Industrials-Index das 2015er Hoch überwunden.

Wie wird es mit dem Dow Jones nun weitergehen? Wir halten Sie auf dem Laufenden.

Das wird Amazon ganz und gar nicht schmecken …

… denn heute können Sie den Bestseller: „Reich mit 1000 €: Kleines Investment, großer Gewinn!“ von Börsen-Guru Rolf Morrien kostenlos anfordern. Während bei Amazon für dieses Meisterwerk 29,90 Euro fällig werden, können Sie den Report über diesen Link tatsächlich vollkommen gratis anfordern. Jetzt hier klicken und schon bald mit 1000 Euro reich an der Börse werden.

Ein Beitrag von Jennifer Diabatè