Bet-at-home.com AG: Gute Aussichten?

Liebe Leser,

letzte Woche überschlugen sich die Nachrichten bei bet-at home denn Johannes Weber hat sich genauer angeschaut wie die Aktie des Unternehmens derzeit performt.

  • Die Situation! Nach dem Erreichen der 150-Euro-Marke ging es für die Aktie nach unten und der kurzfristige Abwärtstrend könnte sich weiter fortsetzen. Doch die Geschäftsergebnisse in 2016 und das erste Quartal 2017 waren gut und aus fundamentaler Sicht sieht der Trend positiv aus.
  • Die Vorhaben! Um den Wachstumskurs aufrecht zu erhalten wird viel Geld im Bereich Marketing investiert – was sich am EBIT und anderen Finanzkennzahlen bemerkbar macht.
  • Der Ausblick! An der bisherigen Aufwärtstrendbewegung hat sich auf Basis der gleitenden Durchschnitte nichts geändert, auch wenn es in letzter Zeit zu einem Kursrückgang gekommen war. Jetzt kommt es auf die 100-Tage-Linie an, die über auf oder ab bestimmen könnte.

Wie geht es weiter bei bet-at-home Wir bleiben weiterhin für Sie am Ball.

Das wird Amazon ganz und gar nicht schmecken …

… denn heute können Sie den Bestseller: „Reich mit 1000 €: Kleines Investment, großer Gewinn!“ von Börsen-Guru Rolf Morrien kostenlos anfordern. Während bei Amazon für dieses Meisterwerk 29,90 Euro fällig werden, können Sie den Report über diesen Link tatsächlich vollkommen gratis anfordern. Jetzt hier klicken und schon bald mit 1000 Euro reich an der Börse werden.

Ein Beitrag von Jennifer Diabatè