Hypoport und das Allzeithoch!

Liebe Leser,

letzte Woche überschlugen sich die Nachrichten bei Hypoport, denn Frank Holbaum hat sich das Unternehmen einmal genauer angeschaut. Die wichtigsten Nachrichten, die letzte Woche Hypoport und dessen Kurse bewegt haben waren folgende:

  • Gute Nachrichten! Das Unternehmen teilte mit, es sei mit einen höheren Umsatz und einem höheren Ertrag im ersten Quartal in das neue Jahr gekommen. An den Börsen kletterte der Kurs zuletzt auf ein neues Allzeithoch und sowohl technische Analysten wie auch charttechnische Analysten waren begeistert.
  • Der Aufwärtstrend! In den letzten Wochen ging es stark nach oben und im Monatsverlauf konnten immerhin 21 % gut gemacht werden. Auch in den letzten Handelstagen hat die Aktie noch einmal 4 % zugelegt und sämtliche Trendpfeile zeigen nach oben. Der GD200 war am 16. Mai 28 % von der Aktie entfernt, der GD100 21 %. Auch sonst ist die Aktie im Hausse-Modus.
  • Die Unterstützung! Laut charttechnischer Analysten könnten bei einem Kursrutsch runde Kurse wie 100 Euro oft einen weiteren Sturz aufhalten. Bei 90 Euro etwa liegt eine deutliche und starke Unterstützung.

Kann Hypoport weiter nach oben schiessen? Wir bleiben für Sie dran.

Das wird Amazon ganz und gar nicht schmecken …

… denn heute können Sie den Bestseller: „Reich mit 1000 €: Kleines Investment, großer Gewinn!“ von Börsen-Guru Rolf Morrien kostenlos anfordern. Während bei Amazon für dieses Meisterwerk 29,90 Euro fällig werden, können Sie den Report über diesen Link tatsächlich vollkommen gratis anfordern. Jetzt hier klicken und schon bald mit 1000 Euro reich an der Börse werden.

Ein Beitrag von Jennifer Diabatè