Airbus will ein Stück des chinesischen Kuchens!

Liebe Leser,

die hundertprozentige Airbus-Tochter Airbus Helicopters gilt mit einem Marktanteil von 47 Prozent (Stand: 2016) als weltweit führend auf dem zivilen sowie halbstaatlichen Markt für Helikopter. So waren allein im vergangenen Jahr circa 12.000 Airbus-Hubschrauber, die von etwa 3.000 Betreibern in Bewegung gebracht wurden, im Einsatz. Dies zeigt: Der Einflussbereich des Luft- und Raumfahrtkonzerns beschränkt sich nicht nur auf die klassische Fliegerei, sondern dehnt sich auch auf eine mannigfaltige Produktpalette aus.

Neues Helikopter-Werk in Ost-China

Wie nun einer kürzlich veröffentlichten Reuters-Meldung zu entnehmen ist, geht das Expansionsbestreben des französischen Unternehmens in die nächste Runde. So hat die oben erwähnte Tochter Airbus Helicopters vor wenigen Tagen den ersten Spatenstich für ein Hubschrauber-Werk in der ostchinesischen Stadt Qingdao bekannt gegeben. Der neue Standort soll von einer Gemeinschaftsfirma betrieben werden, an welcher Airbus Helicopters zu 51 Prozent beteiligt sei.

Modell H135

In der geplanten Anlage soll das Modell H135 zusammengebaut werden. Der Hubschrauber-Typ wird vor allem zur Brandbekämpfung, zur Luftrettung und nicht zuletzt für touristische Zwecken verwendet. Laut Airbus werden in den nächsten zehn Jahren insgesamt 100 Hubschrauber jenes Typs im neuen Werk endmontiert. Laut Konzern wird die erste Endmontage Mitte des übernächsten Jahres erfolgen.

Der rasant wachsende Luftfahrtmarkt in China

Die Initiative könnte sich für den Konzern ausbezahlen. Denn: Laut einer Iata-Studie aus dem Jahr 2014 wird der chinesische Luftfahrtmarkt in den kommenden zwanzig Jahren den US-amerikanischen Konkurrenzmarkt überholen. Die Experten begründen diese Annahme sowohl mit der wachsenden Wirtschaft und dem verbesserten Lebensstandard im Reich der Mitte als auch mit den allgemein fallenden Ticketpreisen.

Diese Lithium-Aktien werden bald boomen!

Öl war gestern! Erfahren Sie nur heute KOSTENLOS: Deshalb startet Lithium jetzt erst richtig durch! Diese 5 Aktien werden 2017 einschlagen! Exklusiv und KOSTENLOS sichern!

HIER klicken und „Lithium-Report“ KOSTENLOS herunterladen!

Ein Beitrag von Norman Stepuhn