Vonovia: Hier geht es beinahe stündlich rund!

Lieber Leser,

die Aktie von Vonovia ist in den vergangenen Tagen zu einem umkämpften Wert geworden. Die Trends wechseln beinahe stündlich. Technische Analysten sehen sowohl eine Ausbruchchance nach oben wie die Möglichkeit, dass die Aktie bald wieder nach unten rauscht. Auf jeden Fall sind sich die Beobachter darin einig, dass es jetzt lebendig geworden ist. Das Handelsvolumen selbst ist teils nicht so groß, sodass der Kurs der Aktie relativ leicht nach oben oder unten ausbrechen könnte.

Aufwärtstrend gebrochen

Fakt ist, dass die Aktie kurz vor Wochenschluss den Aufwärtstrend gebrochen hatte, ihn direkt darauf aber wieder eroberte. Lediglich in den kürzesten zeitlichen Dimensionen befindet sich Vonovia noch immer im Abwärtstrend. Dennoch: Charttechniker verweisen darauf, dass nun ein Boden in Höhe von 32 Euro halten sollte, um den Kurs zu stabilisieren. Seit Ende Januar lässt sich aus charttechnischer Sicht eine kleine Aufwärtstrendgerade konstruieren, die den Kurs hält und nach oben führt. Umgekehrt lässt sich in Höhe von 32,50 bis 33 Euro eine Hürde erkennen, an der die Aktie nun wieder nach unten abprallen könnte.

Fundamental gibt es derzeit keine entscheidenden Nachrichten für Vonovia, sodass die technische Analyse für Fonds maßgeblich sein dürfte.

Daher ist Vonovia noch im neutralen Bereich.

Das wird Amazon ganz und gar nicht schmecken …

. . . denn heute können Sie den Bestseller: "Reich mit 1000 €: Kleines Investment, großer Gewinn!" von Börsen-Guru Jürgen Schmitt kostenlos anfordern. Während bei Amazon für dieses Meisterwerk 29,90 Euro fällig werden, können Sie den Report über diesen Link tatsächlich vollkommen gratis anfordern.

Jetzt hier klicken und schon bald mit 1000 Euro reich an der Börse werden

Ein Beitrag von Frank Holbaum