DAX schließt über 11.600 Punkten

Frankfurt/Main (dts Nachrichtenagentur) – Am Mittwoch hat der DAX zugelegt. Zum Xetra-Handelsschluss wurde der Index mit 11.646,17 Punkten berechnet, ein Plus in Höhe von 0,54 Prozent im Vergleich zum Vortagesschluss. An der Spitze der Kursliste standen die Papiere von Eon, RWE und ThyssenKrupp.

Die Papiere von Fresenius Medical Care, Linde und Beiersdorf rangierten am Ende der Kursliste. Vom Dow kamen unterdessen positive Vorgaben. Am Nachmittag wurde der Index mit 19.898,78 Punkten berechnet, ein Plus in Höhe von 0,22 Prozent im Vergleich zum vorherigen Handelstag. Die europäische Gemeinschaftswährung tendierte am Mittwochnachmittag schwächer. Ein Euro kostete 1,05 US-Dollar (-0,92 Prozent). Der Goldpreis zeigte sich schwächer, am Nachmittag wurden für eine Feinunze 1.179,61 US-Dollar gezahlt (-0,81 Prozent). Das entspricht einem Preis von 36,26 Euro pro Gramm.

Diese 3 Dinge müssen Sie jetzt über Gold und Öl wissen!

Die etablierten Medien verschweigen es! Deshalb erhalten Sie heute kostenlos eine Spezialanalyse, die Sie sorgfältig durchgehen sollten! Denn darin erfahren Sie, welche 3 Dinge Sie ab sofort über Öl und Gold wissen müssen!

Auf Sie wartet jetzt eine der größten Gewinnchancen in der Geschichte der Rohstoffe! Wer sich nicht darauf vorbereitet, wird schon bald die Gewinnchance verpasst haben. Also sichern Sie sich jetzt die kostenlose Spezialanalyse!

Klicken Sie jetzt HIER und Sie erhalten die Spezialanalyse vollkommen KOSTENFREI!